Freizeitgestaltung

 

In Bingum und Umgebung ergeben sich vielfältige Möglichkeit, die Freizeit zu gestalten. Lassen Sie sich von unseren Anregungen inspirieren!

 

Bitte bedenken Sie, dass ggf. wegen Corona nicht alles geöffnet ist oder stattfinden kann - informieren Sie sich entsprechend vor einem Besuch direkt beim Veranstalter, um nicht vor verschlossenen Türen zu stehen.

Reiten

Der Reiterhof Bingum mit Reitplatz und Reithalle steht auf Nachfrage auch Urlaubern offen.

Reiterhof Smidt
Zum Voßberg 3
26789 Bingum
Tel.: 0491-61
www.reitstall-smidt.de
Email: alice-smidt@web.de

Baden

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, in der Umgebung von Bingum zu baden. Direkt angrenzend an Bingum gibt es einen Badesee, in der Stadt Leer ein Hallenbad.

Bild: Gemeinde Jemgum

Badesee Soltborg

Ca. 1 km vom Ortskern Bingum entfernt befindet sich der Badesee Soltborg. Der ist 7ha groß und sehr tief. Das Baden findet auf eigene Gefahr statt. Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Einsatzzeiten der Rettungswache unter www.jemgum.de/oeffentlicheeinrichtungen/badesee/

Plytje

Das Plytje – so nennt sich das Hallenbad in Leer, ca. 5 km vom Bingumer Ortskern entfernt - bietet neben einem 25 Meter langen Sportbecken mit variablem Hubboden und einem drei Meter hohen Sprungturm ein gesondertes Becken für Schwimm-, Fitness- und Sportkurse. Für die Kleinen wurde eine besondere Badelandschaft geschaffen, wo ausgiebig geplanscht und gespielt werden kann. Eine 75-°C-Textilsauna lädt zum Entspannen ein.

Im Sommer lädt der große Außenbereich mit seinen zahlreichen Liegen zum Verweilen ein. Zudem befindet sich dort für die sportliche Aktivität ein Beachvolleyballplatz.

Plytje Leer
Burfehner Weg 34a
26789 Leer
Tel.: 0491 - 97 11 11 10
www.plytje.com
Email: info@plytje.com

Auf dem Wasser

Bingum liegt an der Ems, einer großen Bundeswasserstraße, die nach wenigen Kilometern in den Dollart und anschließend in die Nordsee mündet. Hier finden sich zahlreiche Möglichkeiten, die Landschaft vom Wasser aus zu erkunden.

Germania Schiffahrt

Fahrten mit der MS Hafenmusik und der Warsteiner Admiral auf Ems, Leda und Jümme ab Rathaus/Waage in Leer mit der Germania Schiffahrtsgesellschaft. Zudem gibt es Hafenrundfahrten durch den Leeraner Hafen. Freie Plätze bitte vorab telefonisch anfragen. Der Fahrplan ist unter www.germania-schiffahrt.de einsehbar.

Germania Schiffahrts GmbH
Rathausstr. 4a
26789 Leer
Tel.: 0491-5982
Fax: 5966
www.germania-schiffahrt.de
Email: info@germania-schiffahrt.de

 

Minikreuzfahrten

Von April bis Oktober findet monatlich eine „Minikreuzfahrt“ von Ditzum nach Leer statt. Im August gibt es zwei Termine. Auf der ca. 2,5 stündigen Fahrt stromaufwärts werden das eindrucksvolle Emssperrwerk durchquert und die Ziegelei in Midlum passiert. Danach wird die Jann-Berghaus-Brücke durchfahren - dafür muss die längste Klappbrücke Europas sogar geöffnet werden. Zum Abschluss wird das Schiff in den Leeraner Hafen geschleust. Nach einer 2,5 stündigen Mittagspause fährt das Schiff auf demselben Weg wieder zurück nach Ditzum. So ergeben sich ganz unterschiedliche Möglichkeiten für einen Ausflug mit der Fähre.

Internationale Dollard Route
Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491-91 96 96 50
www.dollard-route.de
Email: info@dollard-route.de

Bild: Gerd Kaja

Fährfahrten

In der Umgebung von Bingum gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, Fähren zu nutzen. Die Nutzung bietet sich gerade bei Fahrradtouren an.

Vom nicht weit entfernten Ditzum über die Ems nach Petkum kann man eine Motorfähre nutzen. In Weener ersetzt eine kleine Fähre die zerstörte Friesenbrücke.

Und wer Inselluft schnuppern möchte: Die Nordseeinseln erreichen Sie direkt von der Küste von verschiedenen Orten aus. So lohnt sich ein Tagesausflug nach Borkum vom Außenanleger Emden aus.

Da sich wegen des Wasserstandes die Gegebenheiten täglich ändern, erkundigen Sie sich bitte bei Interesse in der Tourist-Information, bevor Sie eine Tour beginnen.

Bild: ostfriesland.travel


Paddel und Pedal

Mit dem Projekt "Paddel und Pedal" haben Sie die Möglichkeit, die ostfriesische Fluss- und Kanallandschaft individuell zu erkunden. Gelangen Sie auf dem Wasserweg zu den schönsten Plätzen in der Natur und erradeln Sie sich die Weite der Landschaft.

Von verschiedenen Stationen aus starten Sie entweder mit dem Fahrrad oder dem Kanu zu Ihrer Reise.

Unter dem Motto "Hier starten - dort abgeben" können Sie an den 21 Paddel- und Pedalstationen Fahrräder und Kanus für Ein- oder Mehrtagestouren mieten. Die Paddel und Pedalstation in Leer finden Sie an der Fährstraße in Leer-Loga.

Paddel und Pedal
Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"
Ledastraße 10, 26789 Leer
Tel.: 0491 - 91 96 96 30
www.paddel-und-pedal.de
Email: info‎@paddel-und-pedal.de

 

Leeraner Miniaturland

Gut erreichbar von Bingum aus in der Nähe der Autobahn-Abfahrt Leer-West, befindet sich das Leeraner Miniaturland. Auf einer Fläche von über 1.500 m² bietet sich dem Besucher die Region Ostfriesland, sowie Oldenburg, Bad Zwischenahn und das Ammerland mitsamt zahlreichen Sehenswürdigkeiten in einer originalgetreu abgebildeten Modelllandschaft. Auch rund 130 bewegte Szenen können Sie selbst steuern und sich überraschen lassen, was passiert.  Als neuste Attraktion ist die Berliner Modellanlage LOXX ins Miniaturland eingezogen.

Für die Kleinen steht eine steuerbare Minieisenbahn zur Verfügung. Im angrenzenden Café Leuchtturm kann sich der Gast mit Getränken und Leckereien von der Ostfrieslandrundreise erholen.

Leeraner Miniaturland
Konrad-Zuse-Str. 1
(direkt an der A31, Abfahrt Leer-West)
26789 Leer
Tel.: 0491-45 41 540
www.leeraner-miniaturland.de
Email: info@leeraner-miniaturland.de